Aus dem Gemeinderat vom 20. Juni

Veröffentlicht am 25.06.2012 in Gemeinderatsfraktion

Beim Seidenweg
Änderung des Bebauungsplanes beim Seidenweg. Da der Erschließungsträger des Baugebietes die Höhenverhältnisse verändert hat wurde es notwendig den Bebauungsplan zu verändern. Die veränderten Höhenverhältnisse wurden dabei berücksichtigt. Auch werden zukünftig größere Gestaltungsmöglichkeiten bestehen. Der Gemeinderat ebnete hierfür mit seiner Zustimmung den Weg.

Gemeinde betreibt eigene Solareinrichtungen
Der Gemeinderat hat beschlossen durch die Betreibung eigener Solareinrichtungen einen Beitrag an erneuerbaren Energien zu leisten. Der Solarpark war dabei ein erster Beitrag. In seiner letzten Sitzung hat er beschlossen auch auf gemeindeeigenen Dächern weitere Solarmodule zu installieren. Dies ist ein weiterer Bestandteil.