05.02.2021 in Aktuelles

Gelder fließen auch nach Nußloch

 

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci freut sich gemeinsam mit der SPD Nußloch, dass insgesamt 10.180.000 Euro aus dem „Bund-Länder-Städtebauprogramm“ und dem „Bund-Länder-Investitionspakt-Sport“ in den Wahlkreis Rhein-Neckar fließen. Im Dialog mit den Nußlocher Sozialdemokraten gab er weitere Fakten weiter. „Das sind tolle Neuigkeiten! Mit den beschlossenen Finanzhilfen werden die Städte und Gemeinden bei wichtigen städtebaulichen Projekten unterstützt. Die Gelder fließen unter anderem in die Schaffung von neuem Wohnraum, in die energetische Sanierung von Gebäuden bzw. den Um- und Neubau von Sport- und Freizeitanlagen. Damit der ohnehin schon schönste Wahlkreis Deutschlands noch attraktiver wird!“, so Lars Castellucci.

Als Finanzhilfe für Erneuerungsgebiete fließen 900.000 nach Nußloch. Weiter erhält Nußloch 2.500.000 Euro aus dem „Investitionspakt-Sport“ zur Sanierung der Turn- und Festhalle inklusive des Hallenbades. Der Antrag hierzu war mit der Unterstützung der SPD Fraktion im Gemeinderat nach vorne gebracht worden. Dass hier nun positiv entschieden wurde, freut auch die Fraktion mit Michael Molitor, Anna Stippich und Christian Miltner.

Beim Investitionspakt-Sport übernimmt der Bund den Löwenanteil von 75 Prozent der förderfähigen Kosten, das Land Baden-Württemberg 25 Prozent. Das Bund-Länder-Städtebauprogramm wird von Bund, Land und Kommune jeweils zu einem Drittel finanziert. Andrea Schröder-Ritzrau, Landtagskandidatin unseres Wahlkreises ist sich sicher, dass die Gelder gerade zum richtigen Zeitpunkt bewilligt wurden. Es steht u.a. eine dringende energetische Sanierung der Festhalle an.

Für die SPD Nußloch

Michael Molitor

28.01.2021 in Kreisverband von SPD Rhein-Neckar

Neujahrsempfang 2021 der SPD Rhein-Neckar am 7.2. als Livestream

 

Lassen Sie uns gemeinsam den Blick zurück, vor allem aber nach vorn richten und die Chancen und Möglichkeiten erahnen, die 2021 für uns bereithält.
Virtueller Ehrengast unseres diesjährigen Neujahrsempfangs wird Bundesjustizministerin Christine Lambrecht sein - ebenso wie unser Landes- und Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch, der ein Grußwort beisteuern wird.
Freuen Sie sich mit uns auf ein abwechslungsreiches Programm zum Hören und Staunen. Der "zauberhafte Schmittini" (Volker Schmitt-Bäumler) wird uns verzaubern, die musikalische Umrahmung kommt von Moses Ruppert. Dazwischen erwartet uns ein abwechslungsreicher Live-Talk mit denjenigen, die dieses Jahr ganz besonders im Fokus stehen: unsere Kandidierenden für Landtag und Bundestag: Andrea Schröder-Ritzrau, Daniel Born, Sebastian Cuny, Jan-Peter Röderer bzw. Lars Castellucci, Neza Yildirim und Elisabeth Krämer.


Wir freuen uns auf Eure/Ihre Teilnahme ab 15:00 Uhr per Livestream. Die genauen Einwahldaten finden Sie in wenigen Tagen hier an dieser Stelle.

23.01.2021 in Kreisverband von SPD Rhein-Neckar

Heimspiel für die SPD Rhein-Neckar: Erfolgreicher Kreisparteitag im Stadion des SV Sandhausen

 

Bei winterlichen Temperaturen trafen sich die Mitglieder der SPD Rhein-Neckar zum ersten Kreisparteitag in Stadionatmosphäre. Der Kreisvorstand hatte seine Mitglieder aufgrund der Corona-Einschränkungen zum Mitglieder-Parteitag in die BWT-Arena am Hardtwald nach Sandhausen eingeladen. Im Mittelpunkt stand dabei die Wahl der 27-köpfigen Delegation für die Landesvertreter*innenversammlung. Diese wird im Mai die Landesliste für die Bundestagswahl festlegen.