Neueste Artikel

 

Links

Benachtbarte Ortsverbände:                                                                       Leimen Sandhausen Walldorf Wiesloch                                                Region: Rhein-Neckar  Regionalzentrum                                 Jusos: Jusos Rhein-Neckar Land: SPD Baden-Württemberg Bund: SPD.de  Europa: SPE

 

Neubaugebiet "Beim Seidenweg"

Mietkauf und Kauf von gemeindeeigenen Baugrundstücken durch „junge Familien“

Eines der wichtigsten Ziele der SPD Nußloch ist es, eine sehr gute Familienpolitik zu betreiben. Neben der Schaffung und Pflege der Nußlocher Spielplätze, möchten wir junge Familien beim Erwerb eines Eigenheims unterstützen.

 

Unser Antrag für den Gemeindehaushalt 2013

Aus diesem Grund hat unsere Fraktion bei der Gemeinde Nußloch für den Haushalt 2013 erneut den Antrag eingereicht, jungen Familien mit förderungswürdigem niedrigen Einkommen beim Kauf von gemeindeeigenen Grundstücken im Neubaugebiet "Beim Seidenweg" durch die folgenden Maßnahmen zu unterstützen:
  • Vergünstigter Kauf von Grundstücken im Baugebiet "Beim Seidenweg";
    In Abhängigkeit von der Anzahl der Kinder in der Familie. Unser Vorschlag sieht vor, dass die Gemeinde beim Verkauf eines Gemeindegrundstücks im Seidenweg für das erste Kind 5% Rabatt gewährt. Für jedes weitere Kind sollen weitere 2,5% Rabatt auf den Grundstückspreis gewährt werden.
  • Zinsloser Mietkauf von Grundstücken über einen Zeitraum von 20 Jahren
    Zusätzlich zu dem Rabatt auf den Grundstückspreis könnten Familien durch einen zinslosen Mietkauf der Gemeindegrundstücke entlastet werden. Nach einer einkommensabhängigen Anzahlung auf den Grundstückspreis würde die Restschuld verteilt über 20 Jahre von der Familie zinslos beglichen werden.
Unser Antrag zum vergünstigten Verkauf von gemeindeeigenen Grundstücken wurde vom Gemeinderat, trotz großem Zuspruchs, zum Haushalt 2012 abgelehnt. Wir finden es sehr schade, dass es der Gemeinde nicht möglich ist, junge Familien beim Kauf eines Baugrundstücks im Neubaugebiet zu unterstützen. Zum Haushaltsjahr 2013 haben wir den Antrag erneut in den Gemeinderat eingebracht und hoffen auf diesmalige Zustimmung durch den Gemeinderat.
Sie haben noch Fragen oder Anregungen zum Neubaugebiet "Beim Seidenweg"? Treten Sie doch mit uns in Kontakt!